Dipl. Ing. Klaus Michaelis          Training Coaching Consulting

Training Coaching Cunsulting

Seminarbeschreibung C2: Reparatur und Wartung von Oldtimer-Bremsanlagen

Dieses Seminar richtet sich an Hobbyschrauber mit bremsentechnischem Grundwissen oder Absolventen des Seminars C1.

In einem theoretischen Vorspann gehen wir kurz auf die Funktionsweise der Bremsenkomponenten eines Oldtimers ein. Sie lernen wichtige Werkzeuge kennen und später auch anzuwenden.

Im Praxisteil führen wir gemeinsam an Bauteilen, Modellen oder Fahrzeugen verschiedene Wartungs- und Reparaturarbeiten durch. An einem Fahrzeug wechseln Sie die Bremsflüssigkeit unter fachkundiger Anleitung. Sie fertigen selbst ein Stück Bremsrohrleitung mit den entsprechenden Bördeln und Anschlüssen an. 

Wenn Sie an Ihrem eigenen Klassiker eine solche Wartung im Rahmen der Schulung durchführen möchten, können wir dies nach Absprache gerne in den Praxisteil integrieren. Bitte sprechen Sie uns rechtzeitig an.

Wir zeigen Ihnen, auf was Sie achten müssen, wenn Sie diese Bremsenkomponenten prüfen, warten oder ersetzen wollen:

  • Bremskraftverstärker
  • Hauptbremszylinder
  • Bremsrohrleitungen
  • Bremsschläuche
  • Bremsflüssigkeiten
  • Bremskraftregler
  • Trommelbremsbacken
  • Scheibenbremsklötze
  • Bremsscheiben
  • Bremssättel

Sie bekommen Informationen zu einer Fehlerdiagnose anhand von Symptomen. Außerdem erhalten sie von uns Tipps und Hinweise, wie Sie die Bremswirkung Ihres Oldtimers im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen verbessern können. 

Bei allen unseren Seminaren sind ein kleines Frühstück, Mittagessen, Getränke, ein praktisches Klemmbrett mit Aufgabenblättern und eine Teilnehmerunterlage inbegriffen.

Außerdem erhalten Sie ein Zertifikat über Ihre Teilnahme an dem Seminar.

Dauer: 2 Tage, ggf. auch am Wochenende

Teilnehmerzahl: 8 bis 12

Kosten: Einführungspreis 300,- €/Person, Gruppen und Vereine auf Anfrage

Hier können Sie sich die Seminarbeschreibung als pdf-Dokument herunterladen
C2 Seminarbeschreibung.pdf (163.84KB)
Hier können Sie sich die Seminarbeschreibung als pdf-Dokument herunterladen
C2 Seminarbeschreibung.pdf (163.84KB)